Fischfutter

Fischfutter

Wie alle Meerwasseraqarianer möchten auch wir dass unsere Meerwasserfische gesund und munter sind, hierbei spielt das Fischfutter eine wichtige Rolle. Gutes Futter ist wichtig, zum einen stärkt es die Tiere in Wachstum und Farbe andererseits werden durch Zusatzstoffe wie zb. Knoblauch auf natürlichem Wege Krankheiten minimiert. Hochwertiges Futter für Meerwasserfische vermeidet zu starke Wasserbelastungen, denn verschiedene Futtersorten wirken sich auch unterschiedlich auf die Wasserwerte aus. Doch auch mit dem guten Futter für Meerwasserfische sollte man auf eine Fütterung achten, die dem Hunger der Fische angepasst ist. Deswegen sollten Sie in ihrem Salzwasseraquarium darauf achten, nur so viel zu füttern wie ihre Meerwasserfische auch innerhalb kurzer Zeit verspeisen. Es empfiehlt sich außerdem beim Wechsel oder Einstieg in verschiede Futtersorten ihre Phosphat und Nitratwerte zu beobachten.

Welches Fischfutter für Meerwasserfische? Weches Futter für Nemo? Gutes Fischfutter für Meerwasserfische. Fischfutter im Test. Wir testen Fischfuter fürs Meerwasseraquarium. Das richtige Fischfutter fürs Meerwasser.

Hier finden Sie unsere empfohlenen Fischfutter für ihr Meerwasseraquarium:

Söll Organix Marine Flakes

4,0 von 5 Sternen
Mehr Vitalität: frische, natürliche Zutaten wie Wildlachs, Hering, Shrimps oder Kelp liefern erstklassige Proteine und essenzielle Omega-3- & Omega-6-Fettsäuren – zur Stärkung des Immunsystems und Unterstützung der Fischgesundheit.
Stärkere Farbenpracht: Die aus nachhaltigem Seafood stammenden Bestandteile versorgen Zierfische ganz natürlich mit Spurenelementen, Pigmentbausteinen und Vitaminen – für vitale Zierfische mit ursprünglich leuchtenden Farben.
Klareres Wasser: Die einzigartige Zubereitung setzt auf eine rein natürliche Bindekapazität. Auf zusätzliche Bindemittel, die Wasser und Fisch belasten, wird bei Organix konsequent verzichtet. Das Wasser trübt nicht und bleibt länger klar.
MSC-zertifizierte Rohware aus nachhaltigem Fang
Frei von Fischmehl, Lockstoffen, Öl- und Gemüsezusätzen

JBL Spirulina 250 ml

4,5 von 5 Sternen
Mehr Vitalität: frische, natürliche Zutaten wie Wildlachs, Hering, Shrimps oder Kelp liefern erstklassige Proteine und essenzielle Omega-3- & Omega-6-Fettsäuren – zur Stärkung des Immunsystems und Unterstützung der Fischgesundheit.
Stärkere Farbenpracht: Die aus nachhaltigem Seafood stammenden Bestandteile versorgen Zierfische ganz natürlich mit Spurenelementen, Pigmentbausteinen und Vitaminen – für vitale Zierfische mit ursprünglich leuchtenden Farben.
Klareres Wasser: Die einzigartige Zubereitung setzt auf eine rein natürliche Bindekapazität. Auf zusätzliche Bindemittel, die Wasser und Fisch belasten, wird bei Organix konsequent verzichtet. Das Wasser trübt nicht und bleibt länger klar.
MSC-zertifizierte Rohware aus nachhaltigem Fang
Frei von Fischmehl, Lockstoffen, Öl- und Gemüsezusätzen

Söll Organix Super Colour Flakes

5 von 5 Sternen
Premium-Spirulina Flocke mit 40 % proteinreicher Spirulina-Alge (Spirulina platensis)
– Spirulina platensis mit Proteinanteil von über 65 %
– Besonderheit: Mit hochfein gemahlenen ganzen Garnelen für perfekte Akzeptanz
– Knoblauch (1 %) fördert die Gesundheit der Fische, mit ähnlichen Wirksubstanzen wie die Algen- und Pflanzen der Natur enthalten
Besonders niedriger Phosphatgehalt, obwohl es sich um ein pflanzliches Futter handelt
– Mittelgroße Flocken

Alternativfutter für Seeigel

Der Seeigel (Echinoidea) gehört zum Stamm der Stachelhäuter und bewohnen alle Weltmeere. Durch Ihr oftmals sehr schönes äußeres
und als Lösung für so manches Algenproblem sind sie in der Meerwasseraquaristik sehr beliebt.
Doch was wenn der liebe Seeigel schneller frisst als die Algen nachwachsen wollen?

Für dieses Problem haben wir ein paar Vorschläge für euch, welche wir bei unserem kleinen Pfaffenhut-Seeigel selbst erfolgreich testen konnten.

Löwenzahn, nicht von der Hundewiese sondern vom Felde frisch gepflückt wird gerne angenommen.
Diesen einfach kurz abwaschen, von den großen Stängeln befreien und dem Seeigel anbieten.

Salat, wird auch gerne angenommen, jedoch sollte man darauf achten unbehandelten Salat zu verwenden um die Tiere nicht unnötig zu belasten.

Nori Algen diese kann man ganz einfach Bestellen und nicht nur der Seeigel freut sich darüber, sondern auch der liebe Doktorfisch.

Wir hoffen euch mit dieser kleinen Übersicht gute Alternativen zum füttern eurer Seeigel aufgezeigt zu haben.
Also guten Appetit!

Euer Abschäumer-Vergleich Team!